Schlagwort-Archive: Tau

Tau XV88 Breitseite Review

BK Logo

Und wieder ein Review von mir.
Diesmal das XV88 Breitseite Modell der Warhammer 40.000 Tau.
Das komplette Review könnt ihr euch auf dem Brückenkopf durchlesen. (externer Link in neuem Tab)

XV88 Tau Breitseite

Werbeanzeigen
Getaggt mit , , , , ,

Sternenreich der Tau – Späher Review

BKLogo

Ich habe mal wieder was ausgepackt, zusammengebaut und darüber einen Artikel geschrieben.
Diesmal waren es die Späher der Tau. Das Review über diese Sturm Einheit aus dem Warhammer 40.000 Universum findet ihr auf der Homepage des Brückenkopfes (externer Link in neuem Tab)

Tau Späher

Getaggt mit , , , , , ,

Kleiner Tabletop Einblick

In letztet Zeit habe ich auch wieder ein paar Tabletop-Modelle fertig bemalen können.

Endlich habe ich einen umgebauten Tau Crisis Anzug fertig bekommen. Das Modell aus dem Warhammer 40.000 Universum bekam ein paar extra Teile gebastelt und eine modellierte Base.
Die Base soll den Feuerrückstoß des Flugmoduls darstellen. Die Bemalung ist mir nicht wirklich gut gelungen, das Feuer sieht zu gemalt aus.

Crisis1

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , ,

40k Bier und Brezel Gemosche

Das große Spiel steht auf der Türschwelle. Am 30. findet, sozusagen, das Jahresabschluss Warhammer 40.000 Spiel meiner Spielgruppe statt.
In Form einer kleinen Kampagne, die auf drei oder vier Tischen stattfindet, werfen wir kleine Streitmächte von bis zu 750 Punkten in die Waagschale über die Macht, einen Planeten zu erobern. Um die üblichen 40k Spielgewohnheiten etwas aufzulockern spielen wir mit vorgegeben Szenarios, die nicht ganz denen aus dem Regelbuch entsprechen und bei denen es ein paar erzählerische Elemente gibt und sich die Spielfelder über das Turnier hinweg verändern.
Weiterlesen

Getaggt mit , , ,

Y U posting so slow??

Lesern, die öfters mal hier vorbei schauen, dürfte aufgefallen sein, dass ich etwas aus dem Rythmus gekommen bin.
Keine Sorge, es geht hier natürlich weiter, ich bin nur gerade etwas busy.
Ich werde weiter von Spielereinen berichten, die unseren Geist jung und kindisch halten.
Derzeit bin ich – neben Sachen aus dem echten Leben – dran ein kleines Warhammer 40.000 Turnier vorzubereiten. Dabei sollen etwas die alt eingesessenen Spielgewohnheiten aufgelockert werden. Anstelle von Standart-Missionen wird es eher kampagnenartig zugehen, mit Armeen von 750 Punkten – quick and dirty, sozusagen.

Um das etwas netter zu gestalten wird im Moment neues Gelände gebastelt.

Chaos pur, aber irgendwo dazwischen finden sich halbfertige Geländestücke – ehrlich.

Chaos pur, aber irgendwo dazwischen finden sich halbfertige Geländestücke – ehrlich.

Ich schreibe die Regeln und male meine Tau Streitmacht weiter an. Eine meiner Regeln: der Spieler mit dem größten Würfelpech erhält 1 SP. 😉
Bei dem ganzen Kram werde ich handwerklich und spirituell von meiner Tabletop-Gruppe unterstützt.
Wenn der Tag mit den Spielen durch ist und etwas Troubleshooting an den Missionen betrieben wurde, poste ich die gerne hier, damit ihr die nachspielen könnt.

Mein personalisierter Tau Feuerkrieger.

Mein personalisierter Tau Feuerkrieger.


Weiterlesen

Getaggt mit , , ,

Codex Tuning

Ein Warhammer 40.000 Codex ist ein vielgenutztes Nachschlagewerk. Armeelisten schreiben, Profile nachschlagen oder Sonderregeln seinen ungläubigen Mitspielern präsentieren.
Mein Tau-Codex Exemplar war diesen Anforderungen leider nicht gewachsen. Kurz nach dem Kauf vielen die ersten Seiten heraus. Damals waren es „nur“ die farbigen Seiten mit Bemalbeispielen, also nichts was ich zum Spielen brauchte. Die Farbseiten blieben dann halt zu Hause, wenn es darum ging sich mit meiner Armee am Spieltisch zu messen.
Doch vor ein paar Tagen machten die nächsten Seiten einen Abflug.
Damit reichte es mir und ich erfüllte mir den Traum von einem Codex als Ringbuch.

Zum Glück habe ich alles, was ich dafür brauchte hier.
Erst einmal die Seiten aus der Klebung pflücken, dann die Löcher reinstanzen und zum Schluss die Bindung einpressen.

So geheftet ist der Codex viel angenehmer zu benutzen. Er bleibt so liegen, wie man ihn aufgeschlagen hat, man kann ihn sogar komplett umschlagen.
Weiterlesen

Getaggt mit , , , ,

200. Post! Tabletop o’Rama Drama

Jeah! Dies ist der 200. Post in diesem Blog. Das bedeutet ich habe 194 Posts länger durchgehalten als ich zu Beginn gedacht hatte. 😉

Zur Feier des Tages Posts gibt es das „Olafson’s Tabletop o’Rama Drama!
Oder länger aber verständlicher ausgedrückt: Ich gebe euch einen Einblick in das, was bei mir im Bereich Tabletop so läuft.

Ich fang mal mit meinem Pulp Story Projekt an.
Die Idee von Pulp Systemen gründet sich auf den Pulp Storys die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Konjunktur hatten. Also Kriminal Geschichten (da spielt dann auch noch das Noir Genre mit rein), Geschichten über dunkle Kulte und Bruderschaften, ein wenig James Bond und andere Geschichten mit Superschurken und Weltherrschaft und natürlich Cthulhu.

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , ,
Werbeanzeigen