Schlagwort-Archive: Tactica

Tactica Mitbringsel

Wie ich schon geschrieben hatte, hatte ich es dieses Jahr leider nicht zur Tactica nach Hamburg geschafft.
Um nicht ganz auf die Atmosphäre dieser schicken Convention verzichten zu müssen, gab ich meinem „Chef“ Christian, vom Tabletop Insider und Brückenkopf, eine kleine Einkaufsliste mit. Die Punkte die unter „guck mal, ob du’s günstig siehst“, wie ein lebensgroßer Space Marine Helm, konnte er nicht auftreiben. Damit blieben nur noch zwei Posten übrig: Tactica Würfelbecher und Blimp II von Tobsen77 Miniaturen. Zu meiner Frohlockung legte Christian mir noch Schokolade (nicht im Bild) und ein 4Ground Gebäude für ein Review mit ins Päckchen.
Leser des Brückenkopfs und meines Blogs werden die Teile sicher noch in dem ein oder anderen Zusammenhang zu Gesicht bekommen – ausser der Schokolade vielleicht.

TacticaMitbringsel

Werbeanzeigen
Getaggt mit , , ,

Tactica Berichterstattung auf dem Brückenkopf

Ich habe es dieses Jahr leider nicht auf die Tabletop-Convention „Tactica“ in Hamburg geschafft.
Meine Kollegen vom Brückenkopf und Tabletop Insider waren aber trotzdem mit einem Stand in der Hansestadt vertreten und berichten heute und in den nächsten Tagen über die Eindrücke auf dem Event.

TTI Stand Tactica 2014

Die ersten beiden Berichte findet ihr hier und hier.
Ansonsten in der Suchmaske unter „Tactica

Quelle: Brueckenkopf-Online
(alle Links extern in neuen Tabs)

Getaggt mit , , ,

Hamburger Tactica 2014

hamburgertactica3

Nächstes Wochenende ist es wieder soweit.
Am 22. und 23. Februar 2014 findet im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Hamburg, die Tabletop Convention Hamburger Tactica statt.

(Meine Eindrücke vom letzten Jahr findet ihr unter diesem Link.)

Die Convention des Hamburger Wargaming Club hat sich inzwischen längst von einem Gehimtipp im Norden zu einer der beliebtesten Tabletop Conventions in Deutschland entwickelt.
25 liebevoll gestaltete Präsentationen sind auf der Tactica Homepage für dieses Jahr verzeichnet. Die Bandbreite reicht von historischen Gefechten im Mittelalter über das Napoleonische Zeitalter bis hin zu Fantasy-Szenarien nach Herr der Ringe. Auch die Zombie Apokalypse wird auf verschiedenen Platten thematisiert. Science-Fiction Fans kommen ebenfalls auf ihre Kosten, sowohl bei Bodengefechten als auch im Weltraum.
Dazu kommt dieses Jahr ein D-Day Themenraum, in dem diverse Szenarien zur Landung an der Atlantik Küste angeboten werden.

Die Tactica ist dafür bekannt, dass die Spieltische der Teilnehmer immer mit sehr viel Liebe fürs Detail gestaltet werden. Viele Clubs, die dort ihr Hobby präsentieren haben für ihre Szenarien bestehende Regelwerke abgewandelt oder sogar gänzlich eigene entworfen.

Neben den Spieltischen werden wieder viele Händler im Bürgerhaus sein. Da auch wieder Hersteller eigener Klein-Serien ihr Angebot präsentieren, dürfte es viel zu entdecken geben.
Wer selber Zeug loswerden will kann seine alten Tabletop Sachen zum Bring&Buy bringen.

Wie es sich für so eine Veranstaltung gehört wird es auch dieses Jahr eine exclusive Figur geben, die eine historische Person aus der Geschichte der Hansestadt darstellt.
Dieses Jahr ist es Major Ernst von Pfuel.

Offizier_1

Neben der Tactica Miniatur wird es auch ein exclusives 28mm Modell von Saladin geben, modelliert von den Perrys. Diese Miniatur ist auf 300 Exemplare limitiert.

Saladin-03

Zum ersten Mal gibt es auch einen Tactica Würfelbecher. Dies soll eine einmalige Aktion sein und läuft so lange der Vorrat hält.

tactica_becher

Alle Daten auf einen Blick:
Wann:22. und 23. Februar 2014
Samstag den 22. Februar von 10.00 – 20.00 Uhr
Sonntag den 23. Februar von 09.00 bis 16.00 Uhr
Wo: Bürgerhaus Wilhelmsburg,
Mengestr. 20, 21107 Hamburg
Wieviel: Eintritt: € 6.- am Samstag, € 4.- am Sonntag / € 9.- beide Tage
(Kinder unter 10 Jahren zahlen keinen Eintritt)


Quellen:
Tactica Homepage, Tactica News Blog (externe Links in neuen Tabs)

Getaggt mit , , ,

Tactica 2013 – Tabletop in der Hansestadt

Am 23. und 24. Februar 2013 fand die diesjährige Tactica in Hamburg statt.
Zum 8. mal lockte die Tactica Tabletopspieler in das Bürgerhaus Wilhelmsburg (die Veranstaltung findet aber erst seit 2009 in dem Bürgehrhaus statt).

Alle Links am Ende des Beitrags.

(Zur Bildqualität: Da meine Kamera seit einiger Zeit nicht mehr so richtig will wie ich, hab ich nur Bilder mit dem Smartphone gemacht, daher ist die Qualität nicht wirklich knorke.)

Auf zahlreichen Tischen präsentierten Clubs, Vereine und Gruppen aus ganz Deutschland und dem näheren Ausland ihre Umsetzung bekannter und unbekannter Tabletop-Systeme.
Viele bekannte Systeme wurden für besondere Szenarios von den Aussteller angepasst und umgeschrieben, so gab es beispielsweise eine Game of Thrones Adaption des Wikinger-Tabletops Saga.

Space Race nach Full Thrust Regeln. Erkennt ihr alle Raumschiffe?

Space Race nach Full Thrust Regeln. Erkennt ihr alle Raumschiffe?

SpaceRace_3

Die Tische, die auf der Tactica präsentiert wurden hatten optisch ein sehr hohes Niveau, tolle Miniaturen und tolle Landschaften. Dazu kamen die Figuren des Malwettbewerbs und reine Geländebauprojekte.
Neben den Spieltischen waren auch Händler vertreten. Angeboten wurden zum großen Teil Systeme mit historischem Hintergrund, in allen gängigen Maßstäben. Mainstream-Systeme waren eher überschaubar vertreten.
Ebenfalls zugegen waren der Verlag Martin Ellermeier mit dem Tabletop Insider, Dropzone Commander und Eden und das Team von Magabotato.
Zwei Highlights an, wie soll ich sagen, Personal oder Stargästen, waren die Perry Brüder, die man beim Modellieren ihrer Miniaturen beobachten konnte und die Gruppe vom Star Wars Dinner, die in Star Wars Kostümen über die Veranstaltung liefen und Sammelobjekte ausstellten. (In der 101. Folge von Magabotato gibt es ein Interview mit den Perrys.)

Die großartie Dystopian Wars Platte aus dem Vorjahr wurde wieder ausgestellt..

Die großartie Dystopian Wars Platte aus dem Vorjahr wurde wieder ausgestellt..

DWPlatte_2

Dieser Zug sieht nicht nach Viktorianischer, eher nach Gothischer Science-Fiction aus. ;)

Dieser Zug sieht nicht nach Steampunk, eher nach Gothischer Science-Fiction aus. 😉

Im Vergleich zu meinem letzten Besuch der Tactica im Jahr 2011 hat sich die Veranstaltung um mehrere Räume vergrößert. Neben dem Foyer, das für Händler und Gastronomie vorgesehen war und dem großen Saal, in dem die platzaufwändigen Spieltische standen, gab es zwei Räume mit kleineren Tischen, einen Raum mit Miniaturenmalern und den Star Wars-Raum, in dem die oben erwähnten Leute des Star Wars Dinners Stellung bezogen hatten und in dem Spieltische mit Star Wars Thema vertreten waren.
Bei dem Andrang bleibt natürlich die Frage, ob die Tactica in den kommenden Jahren weiter expandieren will und wie lange sie dann noch im Bürgerhaus Wilhelmsburg bleiben kann.

Ein Besuch der tactica lohnt sich in jedem Fall. Selbst wenn man nicht viel zum Spielen kommt, weil die Tische alle belegt sind oder man zu wenig Zeit mitgebracht hat, bieten die Spielplatten einen tollen Anblick und viel zu entdecken, wie man es sonst eher von Hamburger Modellbahnanlagen kennt.

Field of Glory - Großer Nordischer Krieg

Field of Glory – Großer Nordischer Krieg

Mehr Bilder, mehr Text, weiterlesen…
Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , ,

Für den Kalender des Tabletop Fans

Für Tabletop Spieler stehen demnächst zwei interessante Termine ins Haus, die im Kalender markiert werden können, als wäre es der tag des Deutschen Roten Kreuzes.
Einmal die, inzwischen längst legendäre, Hamburger Tactica in der Hansestadt Hamburg.

TacticaLogo

Die Tactica findet am 23. und 24. Februar im Bürgerhaus Wilhelmsburg statt. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Wargaming Club Hamburg.
Was erwartet einen auf der Tactica? Weiterlesen

Getaggt mit , ,

Brückenkopf Wochenrückblick KW 08

Es ist Tactica Wochenende!
Was natürlich den Brückenkopf nicht davon abhält, wieder die Tabletop News der Woche zusammen zu fassen. (Klickt auf das Logo und ihr gelangt direkt zum BK)
Doch zusätzlich gibt es ein paar erste Impressionen von der Tactica in Hamburg. Darunter auch vom fatastischen Dystopian Wars Spieltisch den ich euch schon vor ein paar Tagen mal gezeigt hatte.

BK Logo
Weiterlesen

Getaggt mit , ,

Dystopian Wars auf der Hamburger Tactica

Der Wargaming CLub Hamburg baut an einer Themenplatte für das Victorian SciFi/Steampunk Flottenspiel Dystopian Wars.
Die extrem aufwändige und detailverliebte Spielplatte muss bis zum 25. Februar fertig werden.
Der „Berg“, der auf dem Foto zu sehen ist, ist nur eine von mehreren Inseln auf der Spielplatte.

Dystopian Wars

Mehr Bilder gibt es auf dem Tactica Newsblog (externer Link in neuem Tab).

Getaggt mit , ,
Werbeanzeigen