Schlagwort-Archive: Mephisto

Mystic und Eisenbahnen in Mephisto #64

Die aktuelle Ausgabe #64 des Mephisto-Magazins liegt am Kiosk, und damit auch zwei Brettspiel-Rezensionen von mir.

Mephisto_Cover_Web

Mephisto_Brettspielrezis_Web

Für das Heft habe ich mir das Deckbuilding-Kartenspiel Mystic Vale und das Worker-Placement-Strategiespiel Railroad Revolution angeschaut.

Mystic Vale bringt mit „Card Crafting“-System eine neue Spielweise in das Kartenspiel-Genre, das von Dominion oder Ascention bekannt ist. Anstatt sein Deck mit stärkeren Karten zu füllen, kaufen die Spieler hier Erweiterungen für ihr Startdeck. Diese sind auf durchsichtige Folien gedruckt und werden zu den Karten in Hüllen gesteckt.

Railroad Revolution ist ein Spiel für Optimierer. Bei relativ gleichen Startbedingungen müssen sich die Spieler beim Ausbau des US-Eisenbahnnetzes gen Westen durchsetzen und die meisten Siegpunkte sammeln.

Gratis PDF-Extraheft

Neben den beiden Spielvorstellungen im Heft gibt es für diese Ausgabe noch ein gratis Extraheft als PDF. Darin sind weitere Rezensionen zu Büchern, Rollen- und Brettspielen enthalten, die es aus Platzgründen nicht mehr in die Printausgabe geschafft haben. Darunter auch meine Rezension zu Jórvik.

In dem Worker-Placement-Spiel müssen sich die Spieler als gewiefteste Händler im England zur Wikingerzeit beweisen. Im Gegensatz zu Railroad Revolution ist Jórvik auch für Einsteiger in das Genre geeignet. Darüber hinaus gibt es mehr Interaktion zwischen den Spielern.

Das PDF-Bonusheft kann hier (externer Link in neuem Tab) über die Verlags-Website gratis heruntergeladen werden.

Die Print-Ausgabe von Mephisto Nummer 64 findet ihr im Fachhandel, am Bahnhofskiosk und im Webshop des Verlages. (externer Link in neuem Tab)

Advertisements
Getaggt mit , , ,

Mephisto 62 erschienen

Die Ausgabe 62 des Fantasy- und Abenteuerspiele-Magazins Mephisto liegt beim Händler und ich bin wieder mit dabei. Oder besser: Mit drin.
Denn ich durfte ich die deutsche Version von Dungeon Saga, dem neuen Dungeon Crawler von Mantic Games, vorstellen. Für diese Version hat der Heidelberger Spieleverlag direkt das Adventurers Companion mit in die Box gelegt. Dies ermöglicht, dem Spiel einen höheren Rollenspiel-Anteil als in der Grundversion zu geben.

Cover M62.indd

xm62_66-67_reviews6

Das gesamte Heft lässt sich in niedriger Auflösung im Netz auf Scribd durchblättern. (externer Link in neuem Tab)

Der Inhalt kurz zusammengefasst:
Weiterlesen

Getaggt mit , , , ,

Ab ins Verlies!

Mantic Games haben mit dem Brettspiel Dungeon Saga: The Dwarf Kings Quest einen weiteren Dungeoncrawler ins Rennen um Spielspaß und Nostalgie geschickt.
Wie eigentlich jeder Titel der Gattung wird auch dieser von der Community an Hero Quest, dem Urvater aller Schatzjagden in finstetern Kerkern, gemessen werden.
Meine Gedanken dazu habe ich für Ausgabe 60 des Mephisto Magazins (Jubiläumsausgabe!) festgehalten. Auf vier Seiten stelle ich dort Mantics Verliesgekrieche vor.

Cover_Mephisto60

MephistoDungeonSaga

Die Mephisto 60 ist unter anderem direkt über die Seite des Verlag Martin Ellermeier, in Bahnhofsbuchhandlungen oder in Fantasy- und Spieleläden erhältlich.

Mehr Infos: Mephisto auf der Verlagshomepage (externer Link in neuem Tab)

PS: Das ist die zweite Mephisto, für die ich die Titelstory schreiben durfte. Yay!

Getaggt mit , , , ,

Conan trifft Mephisto

Ich habe die Ehre die aktuelle Titelstory des Mephisto Magazins zu stellen.
Für das Fantasy- und Abenteurspielemagazin habe ich mir den aktuellen Entwicklungsstand des Conan Brettspiels von Monolith Games angeschaut. Im Artikel stelle ich dem Spiel Robert E. Howards ursprüngliche Schöpfung des Barbaren aus Cimmeria gegenüber.

MephistoCover

Das Brettspiel finanzierten Monolith Games über eine sehr erfolgreiche Kickstarter-Kampagne und sind derzeit in der Produktionsphase.
Ich hatte bereits im Oktober 2014 die Gelegenheit den damaligen Prototyp auf der SPIEL in Essen anzutesten.

Conan Artikel Mephisto

Um den vollständigen Artikel lesen zu können, müsst ihr einer Mephisto Nummer 59 Herr werden. Ihr bekommt das Magazin unter anderem direkt über die Seite des Verlag Martin Ellermeier, in Bahnhofsbuchhandlungen oder in Fantasy- und Spieleläden.

Mehr Infos: Mephisto auf der Verlagshomepage (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , ,