Schlagwort-Archive: LARPzeit

Escape-Room-Spiele in der LARPzeit

Escape Rooms für zu Hause trenden gerade bei den Brettspielverlagen. Die Spiele sollen das Flair der Live Escapes, bei denen eine Gruppe von Spielern 60 Minuten Zeit hat, um durch das Lösen von Rätseln aus einem Raum zu entkommen, für den heimischen Spieltisch einfangen. Für die LARPzeit habe ich in einer netten Runde drei solcher Spiele ausprobiert. Neben den Eindrücken von den Spielen, habe ich zudem ein wenig darüber philosophiert, wie sich die Rätsel auch für das Live-Rollenspiel umsetzen lassen.

LARPzeit_EscapeGames

Den Artikel findet ihr in der aktuellen Ausgabe der LARPzeit #55. Das Heft bekommt ihr im Fachhandel, in der Bahnhofsbuchhandlung und direkt über die Website des Zauberfeder Verlags.

Link: Zauberfeder Verlag (externer Link im neuen Tab)

Getaggt mit , , , ,

LARP-Kampftraining in der LARPzeit

Wer sich fürs Liverollenspiel fit halten will, sollte zwischendurch auch mal LARP-Kampf trainieren. Wie gut, dass es Vereine wie den Morkan e. V. gibt, die ein wöchentliches Training in Düsseldorf anbieten. (Transparenz-Info: Der Autor dieses Beitrags ist 2. Vorsitzender des Morkan e. V.)

Die aktuelle Ausgabe der LARPzeit berichtet auf zwei Seiten über die Trainingsmethoden des Vereins, die Philosophie dahinter und etwas zur Geschichte des Trainings.
(Transparenz-Info II: Der Autor dieses Beitrags ist Autor des LARPzeit-Berichts)

larpzeit_morkantraining

Den vollständigen Bericht gibt es in der aktuellen LARPzeit #53, die im Fachhandel, gut sortierten Zeitschriftenläden und in der Bahnhofsbuchhandlung erhältlich ist – und natürlich direkt über den Zauberfeder Verlag.

Links:

Zauberfeder Verlag

Morkan e. V.

(externe Links in neuen Tabs)

Getaggt mit , , , ,

Für die LARPzeit in die Tasten gehauen

Nicht nur im aktuellen Tabletop Insider könnt ihr derzeit einen Artikel von mir lesen, auch für die frische Ausgabe der LARPzeit habe ich in die Tasten gehauen.
Mit meinem Do-It-Yourself Artikel „Münzen handgemacht“ stech ich in der Ausgabe #47, in der sich sonst fast alles um „Liebe, Sex & Larp“ aber etwas heraus.

LARPzeitMuenzenhandgemachtTeaser

Wer auf fünf Seiten von mir erfahren will, wie sich Larp-Münzen und andere kleine Dinge aus Zinn zu hause selber gießen lassen, muss sich die Zeitschrift allerdings selber im Laden kaufen.
Und wenn mein Artikel nicht Anreiz genug ist: Erwähnte ich, dass das Thema der Ausgabe „Liebe, Sex & Larp“ ist?

Für die kommende Ausgabe hab ich mich erneut hinter die Werkbank geklemmt. Hier mal ein kleiner Teaser:

WorblaLARPzeitTeaser

Getaggt mit , , , , ,