Schlagwort-Archive: Kunst

World War Robot Square in Lebensgröße

Ashley Wood hat 17 Squares seiner 3A World War Robot Figurenreiche in Lebensgröße fertigen lassen.

3A1zu1Square

Die Figuren sind 27 Zoll (ca. 68,5cm) groß und wurden aus Resin gefertigt.
Auf dem Poster sind 9 Designs abgebildet. Bei 17 Stück insgesamt sollte es demnach 16 Designs doppelt geben, während es einen nur einmal gibt. Wie sich die Designs aufteilen ist nicht bekannt.

3A1zu1SquarePoster

Der Verkauf findet am 6. Februar im Bambaland Webshop statt.
Für eines der Sammlerstücke muss der geneigte Käufer 2300 $ über den Tresen wandern lassen. Dafür soll er seinen Square samt Zertifikat auch frei Haus in jeden Winkel der Welt geliefert bekommen.

Quelle: 3A Blog (externer Link in neuem Tab)

Advertisements
Getaggt mit , , , , ,

Doktor A im Interview mit Steampunk Chronicle

Künstler und Toy Designer Doktor A stand Steampunk Chronicle auf der Dragon Con Rede und Antwort.
Das YouTube Video dazu ist schon ein paar Monate älter aber immernoch sehenswert.

Mehr zu den Arbeiten von Doktor A findet ihr hier. (externer Link in neuem Tab)

Quelle: Steampunk Chronicle YouTube Channel (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , ,

McBess Les Viandardes by Kidrobot

Kidrobot hat die von McBess kreierten Girls in ein Designer-Toy umgesetzt.
Die beiden lebensfrohen Femme Fatales sind 10 Zoll (ca. 25,5cm) groß und auf 1000 Exemplare limitiert.
Les Viandardes kostet 199$.

Les Viandardes

Les Viandardes

Wer mehr über den Künstler und Illustrator McBess erfahren will sollte einen Blick auf seine Homepage werfen. (externer Link in neuem Tab)

Quelle: Kidrobot Blog (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , ,

Asphyx Maschine von Doktor A.

Künstler und Toy Designer Doktor A. ziegt in seinem Blog Bilder eines aufwändigen Stücks, dass er im Auftrag eines Sammlers geschaffen hat.

Asphyx Engine

Asphyx Engine

Weitere Bilder findet ihr in Doktor A.s Blog

Quelle: Doktor A.s Blog (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , ,

Little Ox Update

Kleines Update zum Little Ox von Creo Design.
Die Figur wird nach dem 13 Dezember als Mini-Serie erscheinen und 25 Pfund kosten.

Quelle: Creo Design auf Twitter (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , ,

DD-Rig Künstlerpuppe auf Indiegogo

Die meisten dürften diese hölzernen Gliederpuppen kennen, die Künstler nutzen um Posen zu studieren. In vielen Haushalten stehen diese Figuren auch als Dekoration in Regalen oder auf Fensterbänken rum.
Der Nachteil der Figuren ist, dass deren Bewegungsspielraum etwas eingeschränkt ist und die Proportionen nicht 100% stimmen.

Der Künstler Kamal Siegel hat die Probleme dieser Figuren aufgegriffen und eine neuartige Künstlerpuppe kreiert. Um Geld für die Produktion zusammen zu bekommen hat er eine Indiegogo Kampagne ins Leben gerufen. Ziel ist es 10.000$ für Produktionsmittel zu sammeln.

Die Figuren gibt es in verschiedenen Größen; die ca. 28cm große kann für 20$ Investition bestellt werden. Mit einem zusätzlichen Set soll die Armatur in sich verfestigt werden können, um sie etwa als Grundgerüst für Modellierarbeiten zu verwenden.

Quelle: DD-Rig auf Indiegogo (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , ,

Little Ox von Creo Design X Alto

Designer und Art-Toy Produzent Creo Design hat sich mit dem Künstler Alto (Chris Dobson) zusammen getan und die Little Ox Serie verwirklicht.
Die kleinen Ochsen-Skulpturen werden für die Chris Dobson Unfold Exhibition, 13 Dezember, Little Ox gallery, Edinburgh produziert. Für den Fall, dass genug Nachfrage besteht hat, hat Creo Design die Möglichkeit von Mini-Serien des Little Ox in Aussicht gestellt.

Update 25.11. :
Kleines Update zum Little Ox von Creo Design.
Die Figur wird nach dem 13 Dezember als Mini-Serie erscheinen und 25 Pfund kosten.

Quelle: Creo Design auf Twitter (externer Link in neuem Tab)

Little Ox

Little Ox

Links: Little Ox gallery auf Twitter, Alto auf Twitter (externe Links in neuen Tabs)

Quelle: Creo Design auf Facebook (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , , ,

Das Google+ der Miniaturenszene

Putty & Paint heißt eine recht junge Seite im Netz, auf der Miniaturenmaler und Modellierer ihre Arbeiten der Öffentlichkeit präsentieren.

Anders als etwa Cool Mini or Not richtet sich Putty & Paint ausschließlich an sehr talentierte Künstler, der Maßstab spielt dabei keine Rolle.
Die neue Seite wirkt wie das Google+ der Miniaturenszene: Aufgeräumte Oberfläche, exklusive Teilnehmer, neues Bewertungssystem.
Putty & Paint befindet sich noch in der Beta Phase. Vorerst kann man auch nur einen Account eröffnen, wenn man von einem Mitglied der Seite eingeladen wird.
Mitglieder können ihren Account auch zu einem „Pro“ Account aufwerten. Dies ermöglicht mehr Bilder zu präsentieren und Miniaturen oder Kommissionsarbeiten anzubieten.

Selbst wenn einem der Zugang verwährt bleibt lohnt sich ein Besuch der Seite, um die Fotos der Modelle zu betrachten.

Quelle: Putty & Paint (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , ,

Designer Toy Awards: Die Gewinner

Gestern Abend (Ortszeit) wurden in New York die Gewinner der Designer Toy Awards bekannt gegeben bekamen und die goldenen Trophäen überreicht.
Moderator des Abends war kein geringerer als der New Yorker Künstler Super Sucklord.

DTA Logo

Die Ergebnisse, laut ToysRevil Blog:
(alle Links der Liste sind extern und in neuen Tabs)

Publikums Auswahl:

Artist of the Year: Chaukoskis
Best Blog: SpankyStokes
Best Sofubi: Debris Japan by Restore
Fan Favorite Award: WolfGirl by Shea Brittain
Best Online Toy Store: Rotofugi.com
Best toy Store: Rotofugi
Best Collection: Sara Harvey
Best Toy From A Comic: Deady by Voltaire & Toy2R
Best DIY Platform: Munny by Kidrobot

DTA Board Auswahl:

Toy of the Year: Lilitu by Tara McPherson & Kidrobot
Brand of the Year: Kidrobot
Lifetime Achievement: Lev, owner of Toy Tokyo
Breakthrough Artist of the Year: L’amour Supreme
Outstanding Production: Nightmare Bed Monster by Amanda Visell x Itokin Park
Best Customizer: J-RYU
Best Mini Series: OMFG
Best Self Produced: Ice Scream Man by Brutherford Industries
Best Collaboration: Wish Come True, Friends With You x Hello Kitty
Best Licensed Product: Android by Andrew Bell
Best Plush: Nosellots Lyle Bean by Scott Tolleson
Best 1/6th Scale: Crazy Children King

Quellen: ToysRevil, Designer Toy Awards (externe Links in neuen Tabs)

Getaggt mit , , , , , , ,

Doktor A.s Museum of Oddities

Toy Künstler und Customizer Doktor A. hat für eine Ausstellung in New York das Museum of Oddities kreiert.
Kurator des Museum of Oddities, „Vladimir Cobweb“, verwaltet Erinnerungsstücke und Souveniers aus Doktor A.s Leben.
Im Blog von Doktor A. (s. Quelle) findet ihr eine Beschreibung der Gegenstände.

Museum of Oddity Doktor A.

Mehr Bilder…
Weiterlesen

Getaggt mit , , , ,
Advertisements