MAGUN – Leanders großes Rollenspiel-Projekt

Die deutsche „Pen and Paper“-Landschaft wird um ein weiteres Regelwerk reicher. Leander Aurel Taubner, den einige vielleicht von Leanders feine Linie (externer Link in neuem Tab) kennen, finanziert derzeit den Druck seines lang entwickelten Fantasy-Rollenspiels MAGUN per Crowdfunding.

magun_header

Mit der Entwicklung begann er vor 15 Jahren. Seitdem wurde das System in vielen Testrunden weiter verbessert, bis es fertig zur Veröffentlichung war. Mittels der Crowdfunding-Plattform Kickstarter will Leander das nötige Geld für die Produktion sammeln. Das Vorhaben gestaltet sich bisher ziemlich erfolgreich. Bereits jetzt ist fast das Dreifache des angestrebten Betrags zusammengekommen.

image-2

MAGUN spielt in einer mittelalterlich und feudalistisch angehauchten Welt. Eine belebte Geister- und Dämonenwelt existiert parallel zu der materiellen Welt. Alles Lebende und selbst einige „tote“ Dinge sind beseelt. Das „Innere Feuer“ jedes lebenden Wesens und simple Flammen können Risse zwischen den Welten erzeugen. Der Kontakt zu den Geistern der Spirat – der Geisterwelt – gehört zum Alltag in MAGUN, auch wenn das weltliche Leben dominierend ist, und die Geister sich meist nur subtil zu erkennen geben. Magier – sogenannte Wirkende – nutzen diese Innere Flamme gar, um Geister aus deren Welt in die materielle Welt zu zerren und durch diese dann Magie zu wirken.
00_zigrin_hoch_02-399x1024

Dämonen mischen sich in die Entwicklung der Völker ein, scharen Anhänger um sich und buhlen um die Seelen und Erfahrungen der Lebenden. Eine Vielfalt von unterschiedlichen Völkern versucht, ihren Platz in dieser Welt zu finden und ringt mit der Frage, wie man die Worte der Götterkönigin Magun korrekt auszulegen hat.

Nach einer langen und grausamen Zeit voller Krieg und Leid hat sich die Welt von der Herrschaft der Dreyven (die ersten geschaffenen Völker) erholt, doch bebt und zittert die Welt immer noch unter der Herrschsucht weniger, die das Land in Kriege stürzen und altes Wissen ausgraben, das besser hätte verborgen bleiben sollen.

farbe_zigarin01_01-2400x1200

Das gesamte Regelwerk stammt aus der Hand von Leander. Von der Idee, über die Texte bis hin zu den Illustrationen und dem Layout.
Jede der über 220 Abbildungen wurde von ihm angefertigt und entspricht daher genau den Vorstellungen des Autors.

Die Kickstarter-Kampagne läuft noch bis zum 29. September. Da bereits ein Vielfaches der angestrebten Summe beisammen ist, ist es höchst wahrscheinlich, dass jeder, der ein gedrucktes Regelwerk vorbestellt, sein Exemplar erhalten wird.

Links:
MAGUN auf Kickstarter
MAGUN Website
#MagunQuest auf Twitter, ein MAGUN-Abenteuer zum mitmachen
(alle Links extern in neuen Tabs)

Alle in diesem Beitrag gezeigten Bilder sind geistiges Eigentum von Leander Aurel Taubner und dürfen ohne dessen schriftliche Erlaubnis nicht bearbeitet, oder kommerziell verwendet werden.

Advertisements
Getaggt mit , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: