2 Millionen $ in zwei Tagen: Exploding Kittens

Wer hätte das gedacht? Ein Kickstarter, der innerhalb von zwei Tagen zwei Millionen US-Dollar (2.000.000) zusammenbekommt ist kein neues Smartphone-Gadget oder ein anderes Hipster-Gimmick, sondern ein Kartenspiel!

2Millraised

Und dazu noch eins mit Kätzchen, die in die Luft fliegen und das Exploding Kittens heißt.
In dem Spiel ziehen die Spieler reihum Karten vom Stapel. Wer ein explodierendes Kätzchen zieht, scheidet aus. Dies kann durch Aktionskarten verhindert werden. die Aktionskarten beeinflussen die Zugreihenfolge, entschärfen die Kätzchen oder bringen anderweitige Aktionen ins Spiel.

Hauptgrund für den durchschlagenden Erfolg des Kickstartes ist vermutlich Matthew Inman, der Kreator von „The Oatmeal“ (Webcomics und so), der die Karten designt hat. Zum Team gehören noch Elan Lee und Shane Small, die sich das Spiel ausgedacht haben.
Das einfache Spiel kostet im Kickstarter 20,00 $. für 35,00 $ gibt es Grundspiel und ein NSFW-Deck, das man nur mitbenutzen sollte, wenn keine Kinder oder Arbeitsplätze anwesend sind.
Leider sind nach Deutschland Portokosten von 15$ fällig. Ausgeliefert werden soll Exploding Kittens im Juli 2015.

Link: Exploding Kittens auf Kickstarter (externer Link in neuem Tab)

PS: Der Conan Brettspiel Kickstarter hat die 1 Mill.$ Marke heute überschritten

Getaggt mit , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: