Archiv für den Monat April 2014

Lederarmschienen

Lederprojekte griffen mich an und trafen – kritisch.
Ich konnte zwei Paar LARP/Mittelalter-Armschienen fertigstellen. Einmal ein punzierter Lindwurm im Urnesstil und grüne punzierte Schuppen.
Und ich konnte mal wieder feststellen, dass Leder zu färben Gedult und Sorgfalt erfordert – und Erfahrung. Lederfarbe ist schwer zu handhaben und färbt einfach alles ein, auch Haut, lebende Haut, meine Haut. Also, wenn ihr mit Lederfarbe arbeitet, immer Handschuhe anziehen.

Armschienen

Werbeanzeigen
Getaggt mit , , , ,

Game of Thrones Lego Figuren

Citizen Brick bringt Inzest und Königsmord ins Kinderzimmer.
Naja, vermultich nicht direkt ins Kinderzimmer aber zumindest ind die Kinderherzen der erwachsenen sammler.
Mit einer Reihe von 12 Figuren zollt Citizen Brick der Straßenfeger-Serie Game of Thrones Tribut.

Dragon Sword Fighter Force

Offiziell heißt die Serie „Dragon Sword Fighter Force“, doch die Figuren sind so gut gemacht, dass die Zuordnung zu den Serien-Vorbildern nicht schwer fällt.
Ein Grund, warum diese Figuren ihren Weg wohl nicht in Kinderzimmer finden werden ist der Preis. Für jedes der vier Dreier-Sets der Custom-Figuren verlangt Citizen Brick 55$.
Alle vier Sets zusammen kosten 220$. Kauft man sich die vier Stets auf einmal, erhält man „Sir Typesalot“ dazu.

RR MArtin

Quelle: Citizen Brick (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , ,

Bad Blood Predator & Blade Fighter

Nachdem NECA den Bad Blood Predator aus der Series 12 der Predator Figurenreihe geworfen hat, kündigt der Konzern die Figur nun als Deluxe Figur an.
Der Bad Blood Predator soll die bisher aufwändigste Figur in der Figurenreihe werden. Durch die vielen Details wurde er vermutlich zu kostspielig um ihn in der regulären Reihe zu veröffentlichen.
Nun soll die Figur im August diesen Jahres als Solo-Figur mit spezieller Verpackung erscheinen. Die Verpackung soll ein Artwork der Dark Horse Comicreihe, aus der dieser Predator stammt, zeigen.

Bad Blood Predator

Ebenfalls für August kündigte NECA den Verkaufstart des Predator Blade Fighter an. Das Gefährt bietet einer Figur platz. zusätzlich können Zubehörteile, wie Waffen und Masken am Fighter befestigt werden.

Predator Blade Fighter

Quelle: NECA (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , ,

Lederprojekte incoming

Ich habe meinen Bestand an Leder etwas aufgestockt. Da kommen ein paar interessante Projekte auf mich zu.
Erste Tests sind gemacht und ein kleines Projekt, dass ich aus Reststücken am austesten bin: „Barfuß-Sandalen“ auch Huaraches genannt.
Auf Cons, wie dem Drachenfest oder Mittelaltermärkten, reizt es manchmal, barfuß zu laufen. Spitze Steine, Müll und Glasscherben verderben einem als gelegenheits Barfüßler aber schnell den Spaß. Ich werde die Dinger im Sommer jedenfalls mit einstecken, wenn es auf Cons geht.

Beim Kramen in der Werkzeugkiste habe ich festgestellt, dass ich vielleicht mal meine Cuttermesser reduzieren sollte…

Getaggt mit , ,

Änderung bei Predator Series 12

NECA hat bekanntgegeben, dass es bei der Aufstellung der Predator Series 12 zu einer Änderung kommen wird.

Statt des Bad Blood Predators soll nun ein Viper Predator den Platz unter den anderen beiden Actionfiguren bekommen.

Predator Series 12

Viper Predator

Der Bad Blood Predator wäre die erste Predator Figur, die nach einer Comicvorlage designed wurde, gewesen.
Fans der Bad Blood Figur können aber aufatmen: NECA hat den Release des Bad Blood zwar aufgeschoben aber nicht aufgehoben. Die Figur soll als Sonder-Release erscheinen.

Der Viper Predator wurde komplett von NECA neu entworfen. Für Fans dürfte das größte Manko sein, dass der Viper Predator, bis auf die Farbgebung, recht unspektakulär gestaltet ist.

Quelle:
NECA (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , ,

Hydron Review auf Planet Eternia

Mit Hydron ist ein weiterer Charakter der New Adventures Figuren in der Masters of the Universe Classic Reihe erschienen. Und damit eine Figur, die ich tatsächlich noch in ihrer Ursprungsform von 1989 bei mir stehen habe.

Auf Planet Eternia ist zu dieser Veröffentlichung ein Review erschienen. (externer Link in neuem Tab)

Hydron

Mir persönlich sind die New Adventures Figuren in der MotU-Classic Figurenreihe irgendwie zu muskulös.

Quelle: Planet Eternia (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , ,

Future Hab #1 Review

Und zack, ist es auch schon online, mein Review des Laser Cut Card Tabletop Bausatzes Future Hab #1 The Store.

FutureHabfOlafsons

Das vollständige Review könnt ihr euch auf der Seite des Brückenkopf durchlesen. (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , ,

ThreeA: PARADE

ThreeA hat ein neues Label: PARADE.
Die ersten Figuren werden am 10.04. bestellbar sein.
Bei den Figuren stellt sich allerdings die Frage, ob das noch Actionfiguren sind oder doch eher Puppen.
Natürlich sind die Figuren toll designed doch gehen sie wirklich eher in die Richtung kleiner Schaufensterpuppen.
Es bleibt zu hoffen, dass ThreeA über solche Projekte nicht die World War Robot Story vergisst oder das 1/12 2000AD Release zu kurz kommt.
Zuletzt waren die Releases eher mäßig und durch sehr limitierte Bestellzeiträume auch nicht für jeden Fan zugänglich.

Garland Faust

Olivia

Die Preise:

1. GARLAND 12”girl + 1 small apple
single $120 shipped

2. FAUST 12”guy + 1 small apple
single $120 shipped

3. Oliver Apple 10”girl + 1 glossy green apple
single $110 shipped

5. GARLAND + FAUST + OLIVER APPLE + 3 small apples
3pack $320 shipped

6. Oliver apple 10”girl + 1 Giant Mongolian Mountain Heel ( customer chooses color) Resin Cast
$360 shipped

Quelle: ThreeA News Blog (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit ,

Blick auf den Arbeitstisch

Ein kurzer Blick auf meinen Arbeits- und Hobbytisch:
Ich arbeite gerade an einem weiteren Review für den Brückenkopf. Dafür darf wieder etwas von Laser Cut Card begutachten.

LCC_FutureHab

Die Bemalung ist übrigens noch nicht fertig. 😉

Getaggt mit , ,

Four Horsemen Special bei Toy Break

Die wöchentliche Internet-Show Toy Break hat sich im Zuge der Toypocalypse 4, der Werkschau der Four Horsemen, zwei der Horsemens geschnappt und ein Interview geführt. Zu Beginn geht es direkt um die neue Figuren Reihe Mythic Legions. Mythic Legions sind klassische Fantasy-Figuren wie helle und dunkle Ritter, Zwerge und Skelettkrieger. Das besondere an der Reihe: Fans können über die einzelnen Bestandteile der Figuren abstimmen.
Schaut es euch an:

BTW: Wer hätte gedacht, dass sich hinter Toy Girls 69 sowas verbirgt…? (externer Link in neuem Tab)

Quelle: Toy Break auf Youtube (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , ,
Werbeanzeigen