Archiv für den Monat Februar 2014

International Tabletop Day

Am 5. April ist International Tabletop Day.

tabletopday2014_600x500

Wil Wheaton und Felicia Day laden zum weltweiten Spielen ein.

Das Ziel ist es, auf der ganzen Welt Brettspiel Events zu veranstalten und die Ereignisse im Internet mit anderen Spielern zu teilen.
Will man ein Event starten kann man sich auf der Seite tabletopday.com registrieren und nach Mitspielern suchen. Wer selber auf der suche nach einer Spielmöglichkeit ist, kann auf der Seite herausfinden, was für Events in seiner Nähe stattfinden.
Mit dem International Tabletop Day sollen Spieler dazu animiert werden sich ihre Brett, Karten, Würfel und Miniaturenspielen zu schnappen, an Spielrunden teilzunehmen und neue Spiele und Mitspieler kennen zu lernen.
Das Event wird durch zahlreiche Spieleverlage unterstützt.

Quelle: International Tabletop Day

Werbeanzeigen
Getaggt mit , , , ,

Neues von ThreeA

ThreeA hat die Marvel-Katze endgültig aus dem Sack gelassen.
Relativ kurz, nachdem ThreeA bekannt gab, dass sie eine Marvel Lizenz eingekauft hatten, wurde bereits ein schwarz-weiß Bild vom Ironman Prototypen veröffentlicht.
Nun ist die Figur im Maßstab 1:6 (was ca. 30cm Körpergröße entsprechen sollten) für den 13. Februar angekündigt. Einen Verkaufspreis hat ThreeA noch nicht bekannt gegeben.
Nach Ironman sollen Doctor Doom, Ultron, Spidey, Thor and Captain America im ThreeA Stil folgen.

ThreeA Ironman

ThreeA hat ebenfalls neue 1:35 Modellbausätze angekündigt. GID OSM Totem Zero G Thug Suit und die winzige Square Farm werden erstmals auf dem Wonder Festival in Japan erhältlich sein.

Square Farm

Thug Suits

Besucher der NYC Toy Fair dürfen diesen Charakter Live bewundern:

TK Hunter

Quelle: ThreeA Blog (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , , ,

The Book of Cosplay Painting auf deutsch

Svetlana „Kamui“ Quindt bringt ihr zweites Buch „The Book of Coyplay Painting“ auf deutsch heraus.
In dem Buch beschreibt Kamui, wie sie ihre Kostüme aus Worbla mit Acrylfarben bemalt.

Book of Cosplay Painting

Das Buch beeinhaltet, laut Producktbeschreibung, die Themen: Wahl der Vorlagen, dreidimensionales Bemalen, Oberflächenbehandlung, Materialien und Werkzeuge, Grundierung, organisches Aussehen, metallisches Aussehen, Farbverläufe, Schatten und Lichter, Details, Gebrauchsspuren, Lackierung, Praxisbeispiele und Reperatur von Bemalungen.
Das Buch umfasst 48 Seiten.
Die handsignierte Printversion mit Softcover kostet 20,00$ und kann derzeit vorbestellt werden. Die eBook/PDF Version kostet 5,00$.

Von Kamui Cosplay gibt es auch noch das Vorgänger-Buch zum Bau von Kostümen.

Quelle: Kamui Cosplay Homepage (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , ,

Standor Review auf Planet Eternia

Stan Lee als Masters of the Universe Actionfigur?
Was erstmal wie ein Witz klingt, ist tatsächlich Realität. „Pow! Entertainment“, eine Firma von Stan Lee, hat Mattel damit beauftragt, eine Masters Actionfigur von Stan Lee zu produzieren. Die Standor genannte Figur war auf Lees Comic Convention „ComiKaze Expo“ erstmals erhältlich.

Standor MotU

Standor ist unter Masters Fans allerdings nicht unumstritten. Besonders die Hintergrundgeschichte des Charakters, in der dieser als einer der Schöpfer des Masters-Kosmos auftritt, sorgt für Unmut, da Stan Lee nie an der Entwicklung der Masters of the Universe beteiligt war.

Das vollständige Review von den Masters Experten auf Planet Eternia.de findet ihr unter der Quelle.

Quelle: Planet Eternia.de (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , , ,

Playge: Miss Fortune Cat New Year

Playge haben zum chinesischen Neujahr eine eigene Miss Fortune Cat Edition heruasgebracht. Die Figur ist auf 150 Stück limitiert.
Sie ist 8inch (ca.20cm) hoch.

Playge Miss Fortune cat New Year

Playge ist eine Kooperation zwischen Ferg, für das Design und ThreeZero, für die Produktion.

Quelle: Playge (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , ,

Volpin Props: Nightingale Bow

Harrison Krix hat mal wieder zugeschlagen und seine Sammlung an Skyrim Replikas vergrößert. Diesmal um den Nightingale Bow.

Nightingale Bow

Den Bau des Bogens hat er in einem Step by Step Bericht auf seinem Blog festgehalten. Den kompletten Bericht findet ihr, wenn ihr der Quelle folgt.

Nightingale Bow StepbyStep

Quelle: Volpin Props Blog (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , ,
Werbeanzeigen