Archiv für den Monat Dezember 2013

Rattenoger

Mein Blood Bowl Team breucht einen Brocken. Deshalb habe ich einen Rattenoger aus der Blutinsel Box von Games Workshop ummodelliert.
Dank Helm und Fell passt er optisch schonmal besser ins Team.

Rattenoger

Das Original findet ihr auf der GW Homepage, wenn ihr diesem Link folgt. (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , ,

Toy Boarders

Man könnte sagen diese Spielzeug Figuren von AJ’s Toy Boarders folgen dem Motto „Spielt Frieden, nicht Krieg“.
Statt grüner Plastik-Soldaten gibt es bei AJ grüne Boarder. Inzwischen sind zwei Serien von Skatboardern, eine Serie von Snowboardern und eine Serie von Surfern erhältlich.
Die Plastikfiguren werden immer in 24er Tüten verkauft. Jede Serie verfügt über acht verschiedene Posen.

ToyBoarders1

TB2

TB3

TB4

Quelle: AJ’s Toy Boarders (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , ,

Für alle, die sich heute noch ein Weihnachtsgeschenk machen möchten, hat ThreeA den Metal Gear Ray zum Vorbestellen freigegeben.
Das Teil aus der Videospiel-Reihe Metal Gear Solid ist riesig. Die Flügelspannweite beträgt laut ThreeA ca. 98cm bei einer Figurhöhe von ca. 42cm.
Das ganze Teil ist nicht nur von den Maßen gigantisch sondern auch vom Preis: 490$ müssen dafür im bambaland store, dem Onlineshop von ThreeA, über den virtuellen Ladentisch gehen.

3A Metal Gear

Quelle: World of ThreeA Production Blog

Getaggt mit , ,

Frohes Fest…

… und den ganzen Kladeradatsch der so dazugehört.
Erholt euch gut, kommt etwas zu Ruhe und schöpft Kraft für das nächste Jahr, das schon darauf wartet über uns herzurollen.
Denkt an eure Lieben und die die keine Lieben haben.
Wie auch immer ihr dieses Fest verbringt, bleibt friedlich.

Koros Blood-Bowl Tabelle

Unsere kleine Blood Bowl Saison ist ein gutes Stück weiter.
Die Hinrunde ist vorbei. Mein Skaventeam „Die Warpsteiner“ schlägt sich solide im Mittelfeld.
Meine Nemesis sind die Klopperteams, die Chaoszwere und die Orks.
„Da rot’n Moscha’z“ verteidigen seit Beginn der Saison die Tabellenspitze mit dicken Orkfäusten.

Tabelle_zpsc501bd19

Getaggt mit , ,

Doktor A im Interview mit Steampunk Chronicle

Künstler und Toy Designer Doktor A stand Steampunk Chronicle auf der Dragon Con Rede und Antwort.
Das YouTube Video dazu ist schon ein paar Monate älter aber immernoch sehenswert.

Mehr zu den Arbeiten von Doktor A findet ihr hier. (externer Link in neuem Tab)

Quelle: Steampunk Chronicle YouTube Channel (externer Link in neuem Tab)

Getaggt mit , , , ,

Worbla – meine Entdeckung des Tages

Unglaublich! In der Cospaly/Kostüm Szene gibt es einen Werkstoff, der völlig an mir vorbei gegangen ist – bisher.
(Ok, ich bin kein Cosplayer und baue eher „echte“ Rüstungen aus Leder für Liverollenspiel und Mittelalterdarstellung aber hey, für coole Requisiten und NSC Kostüme scheint das geradezu wie geschaffen zu sein!)
Das Zeug heist Worbla und besteht aus thermoplastischem Kunststoff und kleingeschredderten Holzpartikeln, ähnlich MDF. Das Material lässt sich mit einer Heißluftpistole erwärmen und wird weich. Dann kann man es in die gewünschte Form bringen und abkühlen lassen. Auf einer Seite verfügt es über eine Klebeschicht, die durch Hitze aktiviert wird.

Aufmerksam wurde ich auf das Zeug durch ein Step-by-Step von Volpin Props zum Ancient Nord Armor aus Skyrim.
In dem Step-By-Step zeigt Harrison Krix sehr ausführlich, wie er Worbla und andere Materialen zu einer eindrucksvollen Rüstung zusammenbaut. Das Material scheint recht easy zu verarbeiten zu sein.

VolpinPropsWorblaArmor

VolpinPropsWorblaArmor

Quelle: Das komplette Step-by-Step findet ihr im Blog von Volpin Probs (externer Link in neuem Tab)

Ebenfalls wirklich fantastische Kostüme aus Worbla zaubert Svetlana „Kamui“ Quindt. Viele Bilder und Tutorials findet ihr auf Kamuis Homepage. (externer Link in neuem Tab)

Eine kleine Einführung in die Verarbeitung von Worbla gibt Ta-dahh auf YouTube. (externer Link in neuem Tab)

Weitere Infos, Bilder und Videos zu dem Werkstoff kann man auf Worbla.com finden. (externer Link in neuem Tab)

Habt ihr Erfahrungen mit Worbla? Wenn ja, lasst es mich wissen.

Getaggt mit , , , ,

1. Dezember, Start der Adventskalender

In vielen Wohnungen werden ab heute die Türchen an einem oder gleuch mehreren Adventskalendern geöffnet.
Die gibts ganz klassisch mit un-leckerer Schokolade aus dem Supermarkt oder leibevoll von lieben Menschen handgemacht.
Auch aufwändige, fertige Kalender gibt es inzwischen nicht nur mit Schokolade. Etwa LEGO-Adventskalender oder den von Conrad Elektronik, wo man sich über die 24 Tage durch keline Elektronik-Experimente bastelt.

Natürlich gibt es auch im Web zahlreiche Adventskalender.
Hier allerdings nicht. :/ Ja, das ist schade aber als Trost habe ich euch mal ein paar Kalender rausgesucht, die ihr dann über den Dezember immer mal wieder ansurfen könnt. 😉
(alle Links dieses Beitrags sind extern und öffnen sich in neuen Tabs)

ARTS-N-MORE hat einen Kalender mit geekigen Fundstücken aus dem Netz am Start. Den Auftackt macht das fantastisches „London Film & Comic Con Cosplay Music Video” von Sneaky Zebra.
Wenn das so weitergeht lohnt es sich, öfters mal bei Matthias auf dem Blog vorbei zu schauen.
Hier gehts zur Seite

Brückenkopf-Online hat dieses Jahr wieder einen Kalender hinter dess Türchen sich tolle Projekte aus dem Tabletop Bereich finden. Gewöhnlich sorgt der Kalender für ne Menge Inspiration und macht Lust drauf eigene Projekte zu starten.
Hier gehts zur Seite

Für He-Man Fans hat Planet Eternia wieder einen tollen Adventskalender mit tollen Preisen gestartet.
Jeden Tag soll es etwas zu gewinnen geben. Die Preise sind Spenden von Planet Eternia Mitgliedern.
Hier gehts zur Seite

hmm, grad wars das mit Adventskalendern, die mir so einfallen. Klar, es gibt noch zig andere Adventskalender-Aktionen, aber das sind mehr so Rabatt-Schlachten. „Nur heute ist Produkt Xy 20% günstiger!“ So etwa auf nichtlustig.de.
Games Workshop nutzt seinen Kalender um einfach nur neue Print-Produkte vorzustellen, ohne Vergünstigungen.

Ich werde aber die Augen weiter offen halten und euch informieren, wenn ich einen neuen Kalender entdeckt habe.
Oder habt ihr Kalender im Netz entdeckt, die ihr teilen wollt? Lasst es mich wissen!

Getaggt mit , , ,