Ashes- Dark Side of the Moon Tripod

Auf der SPIEL präsentierte das Entwicklerteam vom hexfeldbasierenden Tabletop Ashes- Dark Side Of The Moon ihr Spiel.

AshesTripodFront

Die vier Studenten haben den weiten Weg aus China auf sich genommen um dem erupäischen Publikum ihre Idee eines Mech-Tabletops näherzubringen. Für die vier war es der erste Besuch der SPIEL und überhaupt die erste Reise nach Europa.
Die Modelle bestehen aus lasergeschnittener Architekturpappe. Fasziniert von den kleinen Bauteilen kaufte ich mir einen Tripod und baute ihn gestern zusammen.
Da die Mechs in dem Spiel modular sind lagen kleine Neodymmagnete bei um die einzelnen Baugruppen austauschbar zu machen. Neben der Bauanleitung lagen auch noch Stat-Cards für die einzelnen Baugruppen bei.

Auf der Seite des Brückenkopfs findet ihr einen Artikel zum Spiel und dem Messeauftritt des Ashes Teams. (externer Link in neuem Tab)
Demnächst soll dort auch ein ausführliches Review zu einem größeren Modell folgen.

Mein Modell werde ich ersteinmal unbemalt lassen, da mich die Papier-Optik fasziniert.

Getaggt mit , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: