Neue Tools für Modellierer

Stefan Niehus und Stephan Rath haben ein paar Tools auf den Markt gebracht, die Modellierern das Leben leichter machen sollen.

Für Fell hat Niehus Texture-Patterns entwickelt. Diese steifen aber flexiblen Platten haben Fell Negative in verschiedenen Stärken. Damit lassen sich leicht Fellmäntel oder ähnliches modellieren. Zu der Verwendung hat Niehus ein Video ins Netz gestellt.

Es gibt eine Neuauflage des Tube Tools. Mit dem grünen Tube Tool habe ich selber schon gute Erfahrungen gemacht. Jetzt gibt es das Tool aus klarem Kunststoff. Der Vorteil ist, dass man sieht, wie sich die Modelliermasse zwischen den Platten verhält.

Als Referenzmodell für Modellierer gibt es den Künstler Schädel, ein Totenschädel mit beweglichem Unterkiefer, auf einem Sockel.

Referenz Schädel

Stephan Rath hat aus seiner Praxiserfahrung als Miniaturen-Maler und Modellierer einen cleveren Miniaturen Halter fürs Arbeiten entwickelt. Mit Hilfe dieses Tools kann man seine Figur halten, ohne sie versehentlich zu berühren.
Den Halter gibt es in zwei Größen.

MiniHalter

MiniHalter

MiniHalter

Quellen: Crownbear und rathcore (externe Links in neuen Tabs)

Getaggt mit , , , , ,

Ein Gedanke zu „Neue Tools für Modellierer

  1. Wolfsherz sagt:

    Das Gerät habe ich mir ehrlich gesagt auch schon überlegt. Mal sehen. Bis dahin muss es halt noch mein Figurenhalter XTrem aka Flaschenkorken tun ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: