In eigener Sache: Tasche und Alkemy

Ausnahmsweise einmal ein Post der Sorte: Ich erzähle euch etwas über mein Leben, egal ob ihr es hören wollt. (Das soll nicht zur Gewohnheit werden, versprochen)

Ersteinmal: Die punzierte Tasche hat in der Versteigerung auf der „Winter“-Feier des Morkan e.V. 58,00€ eingebracht. Die ca. 700,00€ die unter anderem auch durch ein Dinner, Pralinen, Keramik Becher und Schürzen (alles mit viel Liebe von den Vereinsmitgliedern selbstgemacht) zusammen gekommen sind, sollen an fiftyfifty (externer Link in neuem Tab), der Obdachlosen Initiative aus Düsseldorf, gespendet werden.

Zwotens: Endlich bin ich mal wieder dazu gekommen mit zwei guten Freunden eine Runde Tabletop zu spielen.
Gespielt wurde „Alkemy„, ein Fantasy Skirmish Spiel aus Frankreich, das leider nicht genug kommerzielle Aufmerksamkeit bekommt um weiter große Sprünge zu machen.
Hier ein paar Eindrücke (leider nur mit meiner Smartphone Kamera aufgenommen):



PS: Ich habe zweimal gewonnen! 😀

Advertisements
Getaggt mit , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: